Unsere Leistungen

Was wir in unserer Praxis anbieten

Vorsorgen

  • Vorsorgeuntersuchungen für Säuglinge U2 bis U6
  • Vorsorgeuntersuchungen für Kleinkinder U7 bis U9
  • Vorsorgeuntersuchungen für Schulkinder U10 und U11
  • Vorsorgeuntersuchungen für Jugendliche J1 und J2
  • Hörtest, Sehtest und Sprachtest für Kinder
  • Impfungen nach deutschen und internationalen Impfplänen
  • Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz

Behandlung

  • Akute Erkrankungen wie fieberhafte Infekte, Magen-Darm-Erkrankungen, Mittelohrentzündung, Kinderkrankheiten wie Hand-Fuß-Mund-Krankheit, Dreitagefieber, Scharlach
  • Begleitung chronischer Erkrankungen wie Diabetes mellitus, juveniles Rheuma, Herzfehler, Nierenerkrankungen, chronische Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Allergische Erkrankungen wie Heuschnupfen, Neurodermitis, Nahrungsmittelallergien
  • Hyposensibilisierungen bei verschiedenen allergischen Erkrankungen, wie allergische Rhinitis/Konjunktivitis und Asthma bei Pollen- oder Hausstaubmilbenallergie
  • Schulung bei Asthma bronchiale durch qualifizierte Mitarbeiterinnen
  • Wundversorgung von kleinen Verletzungen, Schnittwunden und Verbrennungen
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Koordination von weitergehenden diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen außerhalb unserer Praxis
  • Sozialpädiatrische Koordination

Diagnostik

  • Laboruntersuchungen: Blut, Urin, Stuhl (in Zusammenarbeit mit einem Wiesbadener Labor)
  • Ultraschalluntersuchungen von Säuglingshüften, Nieren, Bauchorganen, Schilddrüse, Gelenken, Hals- und Gesichtsweichteilen
  • Allergietestung (Blut-und Hauttestung)
  • EKG
  • Untersuchung der Sauerstoffsättigung (Pulsoxymetrie)
  • Abklärung von Miktionsstörungen (Störungen beim Wasserlassen)
  • Untersuchung der Narkosefähigkeit incl. Laboruntersuchungen zur OP-Vorbereitung

Gebührenpflichtige Bescheinigungen, Atteste und IGEL (Individuelle Gesundheitsleistungen)

  • Ärztliche Atteste für Schule, Hort und Kindergarten, Kur
  • Kindergartentauglichkeit inkl. Impfcheck
  • Sporttauglichkeit
  • Beweissicherung für Versicherungen, Behörden etc.
  • Reiseimpfungen
  • Check-Ups außerhalb der gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen
  • Ultraschalluntersuchungen der Nieren, Nebennieren und ableitenden
    Harnwege im frühen Säuglingsalter („Nierenscreening“).

 

Diese Untersuchung ist sinnvoll, da Fehlbildungen der Nieren oder der ableitenden Harnwege zu den häufigsten angeborenen Fehlbildungen zählen. Nicht diagnostizierte Fehlbildungen können eine oder beide Nieren ernsthaft schädigen oder zu gefährlichen Harnwegsinfektionen führen. Die Kosten von 39,- Euro richten sich nach der GOÄ.

 

Wir bitten Sie, die IGEL-Leistungen und Atteste an der Anmeldung bar zu bezahlen. Die Kosten dafür richten sich immer nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Für weitere Informationen fragen Sie bitte an der Anmeldung nach.